Die Verbesserung des Schutzes Ihres Fuhrparks ist ein fortlaufender Prozess.

Bis zu 75 % der Unfälle zwischen Pkws und Lkws werden nicht durch den Lkw-Fahrer verschuldet.

Video Intelligence™ fungiert als neutraler Augenzeuge und schützt Ihre Fahrer und Ihr Unternehmen bei eventuellen Gerichtsverfahren.

Video Intelligence dient nicht nur dem Schutz der Fahrer, sondern ist auch ein wertvolles Coaching-Instrument. So können Sie sich auf verbesserungsbedürftiges Fahrverhalten konzentrieren und wird Ihr Fuhrpark nach jedem Coaching sicherer und effizienter. Studien belegen, dass eine solche Analyse und Korrektur des Fahrverhaltens eine Verringerung der Unfallzahlen auf bis zu 30 % ermöglicht. Korrekturen in Bezug auf zu schnelles Fahren und zu starkes Abbremsen führen zu Kosteneinsparungen aufgrund von geringerem Kraftstoffverbrauch und weniger Schadensfällen.

Eine kurze Zusammenfassung der Vorteile:

Schützen Sie die Fahrer

mit Video Intelligence, das im Falle eines Unfalls als neutraler Augenzeuge fungiert.

Verbessern Sie Fahrer-Schulungen

indem Sie einen visuellen Beweis für das Verhalten liefern, das Sie ändern möchten.

Sparen Sie Zeit

mit sofortigem Zugriff auf Videomaterial, das Sie nach einem Unfall an die Autobahnpolizei weitergeben können.

Sparen Sie Geld

indem Sie in eine Lösung investieren, die die Fahrer von potenziell kostspieligen Rechtsstreitigkeiten befreit.

Sind Sie bereit für eine Erhöhung der Sicherheit Ihrer Fahrer und Ihres Fuhrparks?

Risikomanagement in Echtzeit

Lkw-Fahrer zählen zu den sichersten Fahrern. Doch eine einzige falsche Behauptung reicht aus, um diesem Ruf zu schaden.Mit Video Intelligence wird dieses Risiko beseitigt. Sie erhalten sofort ein vollständiges unvoreingenommenes Bild, vom Video bis zu den FMS Daten. Dieses trägt dazu bei, kostspielige Rechtsstreitigkeiten und eine Erhöhung der Versicherungsprämien zu vermeiden und gibt Ihren Fahrern das Vertrauen, sich auf das zu konzentrieren, was sie am besten können: Fahren.

Doch glauben Sie uns nicht ungeprüft. Sehen Sie sich einige dieser Beispiele an, bei denen Transportunternehmen in der Weiterentwicklung hin zu einem sichereren und besser geschützten Fuhrpark von Video Intelligence unterstützt wurden.

Wie funktioniert das?

image
image
image